Affiche Kalkofes Mattscheibe - Rekalked
  • 2 saisons
  • 88 épisodes
  • Début :
    2012
  • Statut :
    En Cours
  • Hashtag :
    #

0
0
0
0

Saisons & épisodes Les résumés de tous les épisodes de Kalkofes Mattscheibe - Rekalked

S01E01 Alltagsgeschichten 12/10/2012 Der „Medienterminator" kennt keine Gnade, die Fernsehmacher aber auch nicht: Oliver Kalkofe attackiert in seinem satirischen Rundumschlag einen kochenden Lothar Matthäus, eine halluzinierende Astrologin und ein hungriges Schleckermäulchen, das vor laufenden TV-Kameras im Müll nach Lebensmittelresten kramt. Auch ein kreativer Liedermacher, der mit versauten Party-Texten seine werte Gattin vor den Kopf stößt, wird unter Beschuss genommen. Oder um es mit dem Künstler selbst zu sagen: „Typisch Weiber: Scheiß Geschmack, immer nüchtern und nie zufrieden"
S01E02 Liebesdienste 19/10/2012 „Da, wo andere ein Herz haben, haben wir eine Toilette, in die wir unser Gewissen gespült haben": Medien-Rambo Oliver Kalkofe nimmt eine voyeuristische Verkupplungs-Show unter Beschuss, die Männer-Restposten aus Deutschland an willige blinde Frauen aus dem Ausland verscherbelt. Dabei machen die werbelustigen Teutonen ihrer baldigen Braut mit selbstgemachten Kastanienmännchen sowie Plastik-Gockeln aus Kinderarbeit den Hof. Außerdem schlüpft Kalkofe in die Haut von Bettina Wulff, um intimste Geheimnisse aus ihrem Privatleben auszuplaudern. Das alles gibt‘s wie immer kalk-frisch und herrlich ungefiltert.
S01E03 Supertalente 26/10/2012 Michelle Hunziker rockt mit zwei blondierten Show-Reptilien die neue „Supertalent"-Staffel, in der ein Amerikaner „Cheri Cheri Lady" mit den Händen furzt. Ein bayerisches Trachten-Trio bei der Fernseh-Gymnastik übt sich nach dem Biergenuss im Maßkrug-Stemmen. Und TV-Astrologin Hilly will die Zukunft voraussagen, doch kein Schwein ruft sie an: Schwere Fälle für Oliver Kalkofe, der wieder zum Kettensägen-Massaker im Müll-Dickicht der TV-Verblödung ausholt. Dabei bekommen auch „verklemmte Fummel-Fetischisten mit S/M-Ecke im Hobbykeller" ihr Fett ab. „Ganz großes Aufklärungskino!", urteilt die TELE 5-Redaktion.
S01E04 Fruehlingsgefuehle 02/11/2012 „Monogamie ist Hartz IV für den Lümmel - da schläft dir der Wurm in der Hose ein": Oliver Kalkofe torpediert mit seinen Verbal-Attacken die „Villa Germania", eine Dokusoap aus der Schmiede von Deutschlands Primaten-Kanal Nummer Eins. In dem „Pimper-Paradies für rüstige Rammel-Rentner" - so O-Ton Kalkofe - verbraten deutsche Touristen in einer thailändischen Betonhölle ihre Rente, indem sie sich von liebeswilligen Frauen die „Murmel fluten" lassen. Auch flauschige Bettdecken, Laber-Drohnen mit Wattehirn und magische Mittsommernachtsprodukte aus dem Teleshop-Laden bekommen vom Medienterminator Himself die volle Dröhnung.
S01E05 Fett Verarscht! 09/11/2012 Wie Pfundskerle ihre Würde und Programm-Macher ihre Seele verkaufen: Medienterminator Oliver Kalkofe kennt keine Gnade, wenn er bei seiner Attacke auf den schlechten Geschmack ‚Schwer verliebt‘ unter Beschuss nimmt. In der gnadenlos voyeuristischen Verkupplungsshow werden moppelige Junggesellen mit bizarren Vorlieben auf der Suche nach einer süßen Braut vorgeführt. Aber auch die verlogene Promiwelt und Lothar Matthäus, der sich in seiner eigenen Dokusoap an Austern mit Ketchup und Tabasco ergötzt, bekommen von TV-Satiriker Kalkofe ihr Fett ab.
S01E06 Teufelsaustreibungen 16/11/2012 Oliver Kalkofe widmet sich diesmal der ‚Popstars‘-Band Melouria, deren Name „ein Mix aus Melanom und Tropenkrankheit" sei. Auch der murmelköpfige Möchtegern-Manager „Mr. Jazz" gerät dem „Medien-Terminator" dabei vor die Verbal-Flinte. Lothar Matthäus stellt unter Beweis, wie man als Star seinen Gästen subtil die Toilette zeigt. Außerdem karikiert Kalkofe den wahnsinnigen Moderator einer italienisch angehauchten ‚Schlagerreise‘ mit ganz viel Amore, Mare und Rigatoni sowie „zwei Lichtgestalten mit Schatten", die im TV eine magische Rabenkugel verkaufen wollen.
S01E07 Alptraeume 23/11/2012 Diese Woche mit extra viel Loddar, den neuesten genialen Astro-Abzock-Schnäppchen und anderen genialen - äääh - Haushaltsartikeln! Befriedigung garantiert, also mit der Sendung. Das Gelbe vom Ei! Mindestens! Wenn Sie's uns nicht glauben fragen Sie Loddars Freundin. Wobei... Nein! Die hat's ja nicht so mit Stilbrüchen! Fragen Sie niemanden! Entscheiden Sie selbst! Sie können das! Wir glauben an Sie! Danke.
S01E08 Let Me Penetrate You! 30/11/2012 „Ärsche, Titten, leere Köppe - so schön kann Fernsehen sein!" Oliver Kalkofe seziert die Besauf- und Beischlaf-Show ‚We Love Lloret‘. Das Konzept der Sendung: Eine Villa, in der ein Rudel rammel-williger Jungpupser dem Alkohol, Drogen und Frischfleisch frönt. Dabei schlüpft der „Medienterminator" wieder in die unterschiedlichsten Rollen, von der alkoholgeschwängerten Ruhrpott-Schnecke bis zum prolligen Lustmolch. Nebenbei enttarnt der TV-Satiriker eine CD mit den schönsten Lobpreis-Liedern als kriecherische Schleimgesänge beim lieben Gott.
S01E09 Frohe Botschaften 07/12/2012 Von den Werbe-Ratschlägen der aktuellen Hypochonder-Zeitschrift „Apotheken-Umschau" über Generationen verbindende ‚Musikantenstadl'-Hits bis hin zum Unterschichtenfernsehen mit der Aufklärungsreihe ‚Pures Leben - Mitten in Deutschland‘: Der Kalkinator schaltet den Schmerz ab, wandelt die Sünden der TV-Macher mit brachialem Humor zur Zwerchfell-Attacke um. So lästert er gegen Kirchen-Fernsehen, in dem der liebe Gott beim Brettspiel beschissen wird, gegen Proletariats-Familien, die Hamster-Geburtstage feiern und gegen die Stimme eines Engels, der Zuschauer in der Seele berühren will, aber Würganfälle hervorruft.
S01E10 Katzen-Berger-Glocken-Show 14/12/2012 Oliver Kalkofe widmet sich diesmal Daniela Katzenberger, die ihre Brüste in Gips verewigen will. „Sie ist das gelebte Argument gegen die Frauenquote in Führungspositionen" sagt der Medienterminator. Und weil auch andere Glocken und Bergers im Fernsehen ihr Unwesen treiben, enthüllt Kalkofe auch, warum der „durchgewischte Pulver-Papst" Helmut bei der Lanzstrecken-Waffe des Zweiten Programms mit seiner neuen Frisur Gassi geht und der Rinderwahn bei einer Kuhschellenschüttlerin in ‚Sag die Wahrheit!‘ ausbricht. Außerdem warnt der TV-Aufklärer der Nation vor Handys und Gesangseinlagen, die zum Kotzen sind.
S01E11 Stein, Schmalz Und Segen 21/12/2012 Ist Markus Lanz wirklich der beste Moderator für ‚Wetten dass...?‘ Dieser Frage geht Oliver Kalkofe in nach, wo er einen Konkurrenten aus dem Bibelfernsehen vorstellt: „Pfarrer Hans Buschor - ein Crazy-Kirchenmix aus Gottschalk, Katzenberger und ‚The Walking Dead‘ - die ultimative Entertainmentwaffe, um die Jugend zurück in die Glaubensgemeinschaft der kauzigen Katholiken zu holen". Zudem schlüpft der Medienterminator wieder in die Haut ganz realer Gaga-Helden aus dem deutschen Fernsehen wie einem sächselnden Steinschlag-Versicherer, einem Tiroler Geigenopa und dem zappelnden Botox-Guru Harald Glööckler.
S01E12 Ganz Grosser Kaese! 25/01/2013 Käsesucht! Gibt es diese Krankheit wirklich oder wird sie lediglich in einer Gehirnzellen zersetzenden Sendung thematisiert? Oliver Kalkofe klärt auf, indem er sich wieder durch den TV-Schrott wühlt und ordentlich austeilt. Dabei kommen ihm Silikon-Schlampen aus dem Medienpuff und weichgekloppte Homeshopping-Moderatoren in die Quere. Auch eine Reportage über romantische Nackt-Camper hat Kalkofe im Gepäck: „Manchmal wünscht man sich direkt, dass eine solche Sendung nur ausgedacht ist - oder mit Handpuppen gespielt".
S01E13 Moerderhupen Und Stimmungskanonen 01/02/2013 Esoterische Gesänge aus dem Astro-TV, Stimmungskanonen in der Küche und lüsterne Löschfahrzeug-Lümmel: Bei Oliver Kalkofe geht's wieder mächtig rund, wenn er die schlimmsten Krisenherde im deutschen Fernsehen bekämpft. Neben „ostzonalen Chippendales" heizt der Medienterminator auch „Costa Concordia, dem größten Exportschlager Griechenlands" mächtig ein. Explosiv wird es in der Frage, ob man mit zwei großen Brüsten einen Menschen ersticken kann.
S01E14 Speed, Sex, Style 08/02/2013 Von Schlager- bis Schlampen-TV: Oliver Kalkofe zieht wieder voller Inbrunst über die Schlechtigkeit des deutschen Fernsehens her. Dabei macht er weder vor zickigen Konsumschnepfen aus der High Society noch vor Mutter Beimer als Boxenluder Halt. Darüber hinaus schlüpft der Medien-Terminator wieder in die unterschiedlichsten Rollen: Als Harald Glööckler erklärt er, warum sein Goldfisch Billy Blubb ein Schuppenshampoo herausbringen möchte, und in der Haut von Schlagerkönig Michael Wendler, wieso der ein Egomanie-Monster ist: „Wäre ich eine Frau, ich könnte mich den ganzen Tag durchnageln".
S01E15 Ich Bin Der Kalk - Holt Mich Hier Raus! 15/02/2013 Dschungelcamp Special als extra lange Folge mit 21 Minuten: Das konnte er sich nicht nehmen lassen - das Dschungelcamp musste dran glauben. Der Bauch von Katzenbergers Mutter, der Arsch von Klaus Baumgart, Patrick Nuos Pornosucht - ein gefundenes Fressen für den Medienterminator...
S01E16 Liebesgruesse Vom Bachelor 22/02/2013 Das „All You can Fuck"-Buffet ist feierlich eröffnet: Oliver Kalkofe feuert heute gegen den ‚Bachelor‘, der vor der schwierigen Entscheidung steht, „welche nudelbaren Knatterhühner in der Begattungshütte bleiben dürfen". Seitenhiebe erteilt der Medienterminator dabei vor allem gegen besonders einfallsreiche Superbräute, die dem Junggesellen großzügig Bergkristalle leihen oder ihm hausgemachte Würste schenken.
S01E17 Galoppierender Schwachsinn 01/03/2013 Von Matrosen in Lederhosen über klingelnde Sänger bis hin zu Frau Holle aus der Hölle: Kalkofe schlägt sich mit viel Sarkasmus im Gepäck querbeet durch das Brech-TV. Er stellt ‚The Voice of Germany‘ an den Pranger und schlüpft dabei in die Haut von Nena, der wörtlich „alles auf den Sack geht". Die Sendung selbst bezeichnet Kalkofe als „einzige Vorjodel-Castingshow, in der die Kandidaten nicht von irgendwelchen Bohlens und anderer Bewertungs-B-Ware beleidigt werden, sondern von echten Abwrack-Popstars, denen einen Furz quersitzt". Auch Fernsehredakteure, die eine Dompteusen-Domina bei tierischen Rollenspielen zeigen, bekommen ihr Fett ab.
S01E18 Nackter Wahnsinn 08/03/2013 Medienterminator Oliver Kalkofe rätselt über mysteriöse Werbespots und parodiert hirntote Sendungen: Von Bobby Rossos weinerlichen Jammergesängen gegen die Menschlichkeit über eine „gesungene Schleimspur" auf ‚Traumschiff'-Produzent Wolfgang Rademann bis hin zu einer TV-Astrologin, die vor den Augen des Heilands Zwiebelkuchen isst. Außerdem widmet sich Kalkofe einem Nacktmaler, der offenbar eine Marklücke entdeckt hat: „Schwartenmalerei nach Schlagermusik, gemalt mit Body 'n' Soul und Naturpinsel.
S01E19 Saugstarke Psychos 15/03/2013 Oliver Kalkofe ist wieder allerhand TV-Wahnsinn untergekommen. Diesmal wettert der Medien-Terminator u. a. gegen eine „Doofen-Doku-Soap für Freunde absurd inszenierter Alltagsbanalitäten, denen die Katzenberger-Geschichten zu kompliziert und die Geißens zu anspruchsvoll sind". Gemeint ist eine Sendung mit dem schwäbischen Staubsauger-Vertreter Michael Hausenblas, der seinen Raumreiniger „Milbi" mit in den Urlaub nimmt und dort sogar die Wüste wegsaugen will. Neben diesem „Norman Bates der Drücker-Kolonnen" (Kalkofe) bekommen auch die Jacob-Sisters und ein verrückter Fernsehprediger ihr Fett ab.
S01E20 Schatzis, Plunder, Nazi-Gold 05/04/2013 Bilder, die man selbst mit therapeutischer Hilfe nicht mehr aus dem Kopf bekommt! Beinahe unersetzbare Masken, die aus einer ostdeutschen Töpferei gestohlen wurden! Eine Firma, die Gold zu Geld macht und alles einschmilzt, was sie in die Finger bekommt - selbst die Oma mit Zahngold! Den unsäglichsten Schrott im deutschen Fernsehen - „Prädikat: wertlos" - kommentiert Medienterminator Oliver Kalkofe wieder mit unverhohlenem Sarkasmus.
S01E21 Schweine, Schwerter, Schmusesaenger 12/04/2013 Er meldet Flauschviecher mit Tourette-Syndrom dem Tierheim, parodiert Bierbauch-geschädigte Bingo-Bushidos und predigt die Weiterverbreitung christlicher Nächstenliebe im Fernsehen mit dem Schwert: Oliver Kalkofe klärt die schlimmsten TV-Verbrechen auf. Nebenbei entlarvt der Medienterminator ‚Die Flippers‘ als „bumsfidele Bagger-Barden mit den ewig gleichen Liedern über Liebe, Lust und Sextourismus".
S01E22 Die Schoenen, Die Schlauen Und Der Schwachsinn 19/04/2013 „Kann man vom Simsen schwanger werden? Kommt man nur mit langem Pimmel später in den Himmel? Warum werde ich durch diese Nummer schlauer, meine Eltern aber immer ärmer?" Oliver Kalkofe stellt wichtige Fragen, die Werbespots lieber vermeiden. Außerdem entlarvt er das angebliche Sozialexperiment ‚Beauty & the Nerd‘ als „Fun-Verarschungs-Show zur Bestätigung existierender Idioten-Klischees". Dort spielen unterbelichtete Blondinen Fummel-Spiele mit hellen Köpfen, die - so Kalkofe in der Rolle des lehrerhaften Moderators - „ihren Zyklopen-Wurm noch nie in den großen Fischteich springen lassen konnten, sondern nur die ruckelige Reise im Fünf-Finger-Tunnel kennen".
S01E23 Gehirnwaesche, Gesichts-Kittung und Gebuehren 26/04/2013 Clips: Werbung: Medical One (Kabel1) Service - Trends (hr-fernsehen) Werbung: Yokebe (Sat.1) Andrea Berg - Die 20 Jahre Show (Das Erste) AstroTV Live: Metatron & der Amethyst (AstroTV) MediaShop: Nova Pan (Tele5) Ob Brust, Gesicht oder Überwicht: Die Schönheitschirurgie kann jedem helfen. Dagegen hilft bei Gehirnverkalkung durch Fernsehkonsum nur Oliver Kalkofe. Der Medienterminator macht sich heute über Werbespots für Schippel-Discounter und Diätprodukte mit Star-Friseur Udo Walz lustig. Außerdem demaskiert er eine Service-Sendung über Rundfunkgebühren als „schleimige Lobpreisung der eigenen Herrlichkeit". Schließlich liefert er den Beweis, wie man gute Lieder böswillig kaputt singt. In den Hauptrollen von „Drei Engel für Gröni" sind Birgit Schrowange, Andrea Berg und Simone Thomalla zu sehen.
S01E24 Superstars Und Jury-Wichser 03/05/2013 Mit satirischem Biss eliminiert der Kalk den gröbsten Schmutz von der Mattscheibe und wühlt sich diesmal durch besonders dreckige Darbietungen bei ‚Deutschland sucht den Superstar!‘. Darunter fallen grenzdebile Party-Tiere, jammernde Ex-Knackis und Leipziger Heulbojen. Auch mit der Show-Jury, die über die Glocken einer schönen Kölnerin fachsimpelt, geht der Medienterminator hart ins Gericht: „Schön zu sehen, wie man sich hier zur aktuellen Sexismus-Debatte seine Gedanken gemacht hat... dazu ein paar peinlich primitive Chauvi-Sprüche von Bumsi Bohlen, den Kaulitz-Quappen und dem sprechenden Überraschungs-Ei - fertig ist der Titten-Talk der Jury-Wichser."
S01E25 Sex-Azubis In Hardcore Country 10/05/2013 Einsame Jungfrauen in den Krallen des Privatfernsehens! Konservative Christen und pflegebedürftige Pantoffel-Helden auf der Jagd nach dem großen Stich! Sex-Azubis in der Senderhölle! Oliver Kalkofe stellt ein moralgeschwängertes Format des „keuschesten aller deutschen Edelsender" an den Pranger: ‚Jungfrau sucht die große Liebe‘. Hier sollen unberührte Pflänzchen gepflückt und aufgekratzte Freaks zum Abschuss freigegen werden. Das Urteil des Medienterminators: „Da schämt sich selbst der Straßenstrich!"
S01E26 Volle Kanne 17/05/2013 Oliver Kalkofe geht ‚Volle Kanne‘ ab, wenn er Judith und Mel vorstellt, „ein Paar frisch ausgewickelter Mümmel-Mumien, die beim ZDF am Frühstückstisch sitzen und wie zwei abgeschlaffte Zombie-Handpuppen den Käse wellig singen." Außerdem nimmt der Kämpfer gegen das TV-Verbrechen Kein-Ei-Tiger auseinander und zieht über Saxophon spielende Karibik-Primaten her, die für eine CD werben. „Klasse, was mit ein paar Second-Hand-Saxophonen und japanischen Keyboards aus dem Elektrogroßhandel für tolle Musik machen kann", urteilt Kalkofe.
S01E27 Fernseher An, Gehirn Aus 24/05/2013 Mit gewohntem Biss geht der Kalkinator wieder gegen die TV-Verbrechen in der deutschen Fernsehlandschaft vor! Dieses Mal muss insbesondere Heidis "Gehirnabschalt-Schmiede" mit dem Decknamen Germany's Next Top Model bluten. Denn wem ist nicht bekannt: "Intelligenz macht bei Frauen nur Pickel und 'nen fetten Arsch!" Wie man mit Jesus als Bodyguard lebt, erklärt uns Michael Stahl - seine Eltern: Chuck Norris und Bud Spencer! Und wer noch nicht genug hat, kann sich gleich auch noch den "Ahh Bra" als Möpsenbändiger besorgen - wie wunderbra!
S01E28 Na Dann Prost! 31/05/2013 Oliver Kalkofe entlarvt die fiesen Methoden dauergrinsender Werbe-Protagonisten, die im Auftrag einer ominösen Telefon-Firma Kunden über den Tisch ziehen. Auch Hansi Hinterseer schaut er beim „Twisten auf den Pisten" über die Schulter. „Der weiß trotz Arthrose im Gebälk noch immer, wie man die Hasen auf der Alm zum Rammeln bringt", urteilt der Medien-Terminator über den „Hausfrauenflüsterer" des Ersten Programms. Schließlich nimmt Kalkofe im TV-Check die Erdbeere als Frucht der Sinnlichkeit unter die Lupe und schenkt sich das himmlische Füllhorn des Glückes ein.
S01E29 Powerprogramm Der Superpflaumen 07/06/2013 Solarium verbrutzelte Gesichtsbaracken singen sich in dunkle Bergtäler. Glückliche Hühner liegen beim flippigen Fernsehkoch Steffen Henssler tot im Bratschlauch. Und muskulöse Muschis riskieren eine dicke Scham-Lippe: Oliver Kalkofe zappt sich durch das Schlimmste, was das deutsche Fernsehen zu bieten hat. Dabei macht der Medienterminator auch vor irrlichternden Hellsehern nicht Halt, schlüpft dazu in die Rollen der schleimig lächelnden Lorelei und des ewig nuschelnden Luke.
S01E30 Teuflische Energien Und Goettlicher Segen 14/06/2013 Oliver Kalkofe treibt den Teufel aus dem TV-Programm: Er rügt Seelenklempner Domian, der unfair zu einem Anrufer ist und erklärt, wie uns Verkäuferinnen aus dem Astro-Shop einen Energie-Bären aufbinden. Außerdem schlüpft er in die Rolle eines Fernsehpfarrers, der sehr anschaulich von der göttlichen Ordnung im Hausmeister-Büro erzählt. Im besten Sinne diabolisch wird es, als der Medien-Terminator in Graf Draculas Gewand durch das transsilvanische Irrenhaus des Privatfernsehens streift und gegen hirntote Redakteure einer Scripted Reality lästert.
S01E31 Too Hot For Primetime 21/06/2013 Oliver Kalkofe stellt in einer sexy Spezialausgabe die schmutzigsten TV-Verbrechen des Spätprogramms an den Pranger und sendet aus Respekt vor dem Jugendschutz erst um 22.05 Uhr - dafür unzensiert und mit gut zwanzig Minuten auch extra lang! Dabei zieht der Kämpfer gegen das erigierte Verbrechen ordentlich vom Leder: Micaela Schäfers Brüste, sündige Früchte, Masturbationshilfen, Seitensprung-Portale, ein internationaler Penis-Längenvergleich und Burn-Out in der ‘Sesamstraße‘ sind Ziel seines beißenden Spotts.
S01E32 Aufmarsch Der Pappkameraden 28/06/2013 Ein standhafter Bundeswehr-Nussknacker, Gottes beste Facebook-Freundin und ein Mops-Fideler Barde mit zweideutigen Gesangseinlagen: Oliver Kalkofe schlüpft wieder in verschiedenste Rollen, um gegen das Schlechteste im Fernsehen zu wettern. Dabei macht er weder vor Channel-Medium Silvia Kost noch vor einem Schlagerduo halt, dessen ganze Lebensgeschichte auf einen Bierdeckel passt. Auch der kontrollsüchtige Buchstabensuppen-Kasper einer Dokusoap wird vom TV-Rächer Kalkofe ins Tischgebet genommen.
S01E33 Comedy Folter Keller 05/07/2013 Hereinspaziert in den Comedy-Folter-Keller des Schreckens! Der Kalkinator jagt irren TV-Verbrechern hinterher und lässt keine Gnade walten. Egal ob Schutzengelkreis-Beauftragte, die den Zuschauern ein Beschiss-Power-Abo andrehen wollen, die Ex von Lothar Matthäus, die uns in ihr Endloswissen über das menschliche Verdauungssystem einführt oder ein Pumuckl auf Extasy - Oliver Kalkofe setzt da an, wo deutsche Fernsehmacher ihr Gehirn ausschalten.
S01E34 Mitten Aus Dem Muellcontainer 12/07/2013 Oliver Kalkofe hat sich wieder durch allerhand TV-Müll gewühlt und so manches Schmuckstück zurück ans Tageslicht geholt. Gnadenlos wie eh und je berichtet er von der Goldgrube Altkleidercontainer, dem ABC-sicheren Gesangsduo zum Schönsaufen oder dem trällernden Känguru in IQ-freier Umgebung. Und als Verkaufstalent Gernot preist Kalkofe das Armband des "Tischers" im Wahn der Einmaligkeit an. Der Medienterminator at his best!
S01E35 Happy Hour 19/07/2013 Großes Staffel-Finale für Oliver Kalkofe, der sich mit einem 60-minütigen ‚Mattscheibe Rekalked‘-Special in die Sommer-Pause verabschiedet. So parodiert der Medienterminator auf unverwechselbare Art wieder Promis, die sich daneben benommen haben: Vom zappelnden Botox-Guru Harald Glööckler über den verschlankten Promi-Friseur Udo Walz bis hin zu Schauspiel-Ikone Katrin Sass und ihrem viel beachteten Auftritt bei ‚Markus Lanz‘. Ein weiteres Highlight ist Kalkofes Comeback in der Rolle von Schlager-Ass Achim Mentzel, den er liebevoll eine „singende Spreewald-Gurke" nennt.
S01E36 Fresse 2012 / Kalkofes Jahresrueckblick 28/12/2012 Zum Jahresende holt Oliver Kalkofe nochmal so richtig aus und präsentiert uns den schlimmsten TV-Schrott des vergangenen Jahres in einer einstündigen Sondersendung. Was hier zu sehen ist, wird Ihnen fast das Augenlicht rauben! Oder wollten Sie auch schon mal als Azubi bei einer gewissen Bank einen kessen Werbesong aufnehmen, um zukunftslosen Jugendlichen auf Augenhöhe zu begegnen? Egal ob Angela Merkel, Christian Wulff oder mal wieder das wunderbar selbstironische AstroTV - wir sind der gleichen Meinung wie der Medienterminator: FRESSE, 2012!
S01E37 Best Of The Worst 11/01/2013 In dieser Best of-Sendung richtet der TV-Inquisitor über die schlimmsten Fernseh-Verbrechen des vergangenen Jahres. Dabei geht er Lothar Matthäus an die (Frühstücks-)Eier, schlägt einem sächselnden Steinschlag-Versicherer vor die Windschutzscheibe und rupft mit einem ganz besonderen Raben aus dem Astro-TV-Shop ein Hühnchen. Außerdem zeigt er, wie der Rinderwahn bei einer Kuhschellen-Schüttlerin ausbricht.
S01E38 Best Of The Worst II 18/01/2013 Auch diesmal widmet sich Oliver Kalkofe den größten Fernsehgeschmacklosigkeiten des Jahres 2012. So geht er gegen das Vorführen armer Schweine in ‚Schwer verliebt‘ vor, wo Pfundskerle ihre Würde verlieren und Programm-Macher ihre Seele verkaufen. Außerdem karikiert Kalkofe den wahnsinnigen Moderator einer italienisch angehauchten ‚Schlagerreise‘ und den Auftritt von „Pulverpapst" Helmut Berger bei Markus Lanz.
S01E39 Best Of The Worst III 22/03/2013 Erlebt noch einmal den größten Scheiß, der Oliver Kalkofe im deutschen TV-Dschungel unter kam! Egal ob krass geile Werbesongs, waghalsige Titten-Tester oder das sympathische Wunderkind Hilli - sie alle machen diese Sendung erst möglich! Oliver Kalkofe at his best!
S01E40 Best Of The Worst IV 29/03/2013 Das "Best of the Worst" geht in die vierte Runde und führt euch nochmal vor Augen, welche TV-Verbrechen sich das deutsche Fernsehen Tag für Tag leistet! Egal ob die verrückten Rabenkugel-Fanatiker Lorelai und Luke, smarte Lösungen für hormonfreie Verhütungsfreunde oder schlagfertigen CSU-Generalsekretären - Oliver Kalkofe hat kein Erbarmen mit ihnen!
S01E41 00/00/0000
S01E42 00/00/0000
S01E43 00/00/0000
S00E01 Fresse 2012 / Kalkofes Jahresrueckblick 00/00/0000 Zum Jahresende holt Oliver Kalkofe nochmal so richtig aus und präsentiert uns den schlimmsten TV-Schrott des vergangenen Jahres in einer einstündigen Sondersendung. Was hier zu sehen ist, wird Ihnen fast das Augenlicht rauben! Oder wollten Sie auch schon mal als Azubi bei einer gewissen Bank einen kessen Werbesong aufnehmen, um zukunftslosen Jugendlichen auf Augenhöhe zu begegnen? Egal ob Angela Merkel, Christian Wulff oder mal wieder das wunderbar selbstironische AstroTV - wir sind der gleichen Meinung wie der Medienterminator: FRESSE, 2012!
S00E02 Best Of The Worst 00/00/0000 In dieser Best of-Sendung richtet der TV-Inquisitor über die schlimmsten Fernseh-Verbrechen des vergangenen Jahres. Dabei geht er Lothar Matthäus an die (Frühstücks-)Eier, schlägt einem sächselnden Steinschlag-Versicherer vor die Windschutzscheibe und rupft mit einem ganz besonderen Raben aus dem Astro-TV-Shop ein Hühnchen. Außerdem zeigt er, wie der Rinderwahn bei einer Kuhschellen-Schüttlerin ausbricht.
S00E03 Fresse 2013 / Kalkofes Jahresrückblick 27/12/2013
S00E09 14/04/2014
S00E10 15/04/2014
S00E11 16/04/2014
S00E12 17/04/2014
S00E13 30/01/2015
S00E14 06/02/2015
S00E15 13/02/2015
S00E16 20/02/2015
S00E17 27/02/2015
S00E18 06/03/2015
S00E19 28/12/2015
S00E20 27/12/2016
S00E22 23/06/2017
S00E23 06/10/2017
S00E27 Fresse 2014 / Kalkofes Jahresrückblick 27/12/2014 Jetzt kriegt 2014 alles zurück: "Medienterminator" Oliver Kalkofe nimmt noch einmal Rache an den schlimmsten TV-Verbrechen und Medien-Highlights des Jahres. Im seinem brandaktuell produzierten satirischen Jahresrückblick "Fresse 2014" dürfen natürlich das Ende von "Wetten, dass..?!" und dem Astro-TV-Shop nicht fehlen. Mit dabei auch die peinlichsten Momente der Fußball-Weltmeisterschaft, vom Dschungelcamp, der Ice-Bucket-Challenge, der NSA-Affäre und nicht zuletzt von Bundesmutti Merkels 60. Geburtstag. Freut euch außerdem auf ein Fremdschäm-Wiedersehen mit Häftling Uli Hoeneß, Dschungel-Weichei Michael Wendler, den Big-Brother-"Promis" Hubert Kah, Ronald Schill und Claudia Effenberg; sowie der blondesten Frau des deutschen Showbiz, Helene Fischer. Ihr müsst jetzt noch einmal ganz tapfer sein!

Les critiques & échangesDiscussions et débats sur la série