Affiche Sendung ohne Namen
  • 2 saisons
  • 137 épisodes
  • Début :
    2002
  • Statut :
    En Cours
  • Hashtag :
    #

0
0
0
0

Saisons & épisodes Les résumés de tous les épisodes de Sendung ohne Namen

S01E01 Sie wollen jetzt sicher wissen, was es da zu sehen gibt. 17/10/2002 Eine berechtigte Frage. Wenn ich ihnen jetzt sage, die Sendung beginnt mit meinem Anrufbeantworter und hört mit einem Bericht über deutschsprachige Einwanderer in Brasilien auf bringt Ihnen das ja nicht viel. Vielleicht sollte ich Ihnen erzählen, dass Paul McCartneys neue Ehefrau indirekt etwas zu tun hat mit Kapitän Ahab aus Moby Dick. Oder darüber, dass Außerirdische in Filmen immer wie Menschen aussehen, zum Beispiel im neuen Kevin Spacey - Film K-Pacs. Vielleicht erzähle ich Ihnen einfach von mir und meiner Beziehung zu meinen Eltern. Im Grunde hängt das nämlich alles zusammen. Sie können sich davon überzeugen. Apropos überzeugen, ich bin ja überzeugter Fertiggerichtesser. Fertiggerichte, naja, aber das würde jetzt wohl doch zu weit führen. Also, bis dann.
S01E02 Ich weiß immer nocht nicht genau, … 24/10/2002 Auch diese Woche macht sich die Stimme aus dem Off, der anonyme Erzähler wieder Gedanken über die verschiedensten Themen..... Ich weiß immer noch nicht genau, wie ich Ihnen diese Sendung erklären soll... Der klassische Fall von Erklärungsnotstand: Ich versuche es mal anders: Finden Sie auch, dass der Sommer in diesem Jahr unglaublich schnell vergangen ist. Ist eigentlich Blödsinn, denn der Sommer hat genau drei Monate gedauert, wie immer. Trotzdem war er für mich unglaublich kurz. Um das subjektive Gefühl des kurzen Sommers auszugleichen, würde ich deshalb gerne noch mal in den Urlaub fahren, so als klassischer Herbstreisender eben. Eigentlich ist an Herbstreisenden nichts klassisches. Menschen aus dem klassischen Griechenland oder Rom könnten damit nicht viel anfangen. Apropos Reisen, ist ihnen schon mal aufgefallen, wie oft Flugreisende Tomatensaft bestellen, ohne das es dafür einen Grund gibt. Tomatensaft in Flugzeugen zu trinken hat ebenfalls schon etwas klassisches. Anscheinend muss der Begriff klassisch immer dann herhalten, wenn man etwas nicht genau erklären kann. In diesem Sinne ist die Sendung jetzt schon ein Klassiker. Apropos Klassiker, haben sie gewusst, dass das Schweigen der Lämmer,...aber, das würde jetzt wohl zu weit führen.
S01E03 … ach, Geschenke … 31/10/2002 Auch diese Woche macht sich die Stimme aus dem Off, der anonyme Erzähler wieder Gedanken über die verschiedensten Themen..... ... ach, Geschenke ... ... ich weiss nicht, wie es Ihnen geht, aber mir fällt es unglaublich schwer Geschenke auszusuchen. Besonders, wenn es um meine Freundin Lisa geht. Tocotronic (Hamburger Band) und Studio Braun (Hamburger Comedians) waren übrigens so nett, mir Ratschläge in Sachen Freudespenden zu geben - trotzdem eine schwierige Aufgabe für einen Menschen wie mich. Wie ich dann aber von Geschenken zur Tatsache gelange, dass eigentlich über 50% aller amerikanischen Präsidenten miteinander verwandt sind - nun, das würde ich Ihnen sehr gerne erklären ... Am besten Sie schauen einfach mal rein!
S01E04 Stellen Sie sich vor… 00/00/0000 ... ihr heranwachsendes Kind ist Fan der Zillertaler Schürzenjäger. Alles wofür Generationen von Jugendlichen gekämpft haben, wäre ad absurdum geführt. Rock 'n` Roll-, Mod-, Punk- und New Wave-münden in der Volksmusik. My Generation - eine Horde von "Samma Super - Republika Banana" singenden Vollidioten. Ich könnte es meinem Sohn einfach verbieten, aber wäre ich dann nicht genau wie meine Eltern, die sich über Irokesenhaarschnitt und Modparka aufgeregt hatten. Die einzige noch echte Jugendbewegung, die sich in den 90ern gebildet hat, scheint Hip Hop zu sein. Aber wogegen rebellieren die schon? Gegen noname Mod? Man könnte auf die Idee kommen, Marken wie Adidas, Nike und Puma haben den HipHop als Jugendkultur erfunden, um ihre Absatzzahlen zu steigern. Mit Bill Haley, The Who, Iggy Pop und DAF hat das alles wenig zu tun. Vielleicht sollten Eltern anfangen gegen ihr Kinder zu rebellieren.
S01E05 Musik, Musik, Musik 00/00/0000 Auch diese Woche macht sich die Stimme aus dem Off, der anonyme Erzähler wieder Gedanken über die verschiedensten Themen.....Musik, Musik, Musik, Musik,... Genau darum geht es in der neuen Ausgabe! Mit von der Partie: Coldplay, Manic Street Preachers, Turntable Rocker, Sportfreunde Stiller, Man o'War, Nirvana. Die SON bietet damit das wahrscheinlich dichteste Musikprogramm, das es im ORF seit langem gegeben hat. Was denkt wer vom wem? Und was spricht man hinter der Bühne zwischen den Zugaben? Welche Nummern spielt man beim Soundcheck? Fragen, von denen wir bis heute glaubten, dass sie uns nie interessieren könnten - bis heute eben - oder besser bis Donnerstag, 23.40 Uhr auf ORF 1…
S01E06 Es ist doch immer das gleiche… 28/11/2002 Man sitzt in Wien, träumt aber davon, in Berlin oder London zu leben. In Tokio sehnt man sich nach New York. Und dort wiederum denkt man sich, wie phantastisch wären Rio oder Venedig. Was ist es eigentlich, was Städte ausmacht. Im Grunde sind sie ja ohnehin alle gleich, abgesehen von ein paar Klischees, die man erfunden hat, damit Touristen sie unterscheiden können. Die Stadt an sich ist schon ein seltsame Gebilde. Seit wann gibt es überhaupt Städte? Wer ist eigentlich als erster darauf gekommen eine Stadt zu gründen? Und Warum? Wussten sie eigentlich, dass New York die Stadt ist, die am häufigsten in Filmen zerstört wurde? Mehr dazu in der heutigen Sendung!
S01E07 Das Gute und das Böse! 05/12/2002
S01E08 Es geht um den „Film“.... 12/12/2002
S01E09 Weihnachten 00/00/0000
S01E10 Ministerium der Liebe 00/00/0000
S01E11 Ausgehen tut doch jeder 00/00/0000
S01E12 Gregorianischer Kalender und Christoph Columbus 16/01/2003
S01E13 Schifahrer und ihre Rechte 23/01/2003 Ist Ihnen z. Bsp. schon mal aufgefallen, dass Fussballer sich immer bemühen, in Interviews schön Hochdeutsch zu sprechen, während es bei Schifahrern gesellschaftlich völlig anerkannt ist, dass die im krachenden, teilweise unverständlichen Dialekt sprechen. Schifahrer haben überhaupt Privilegien in Österreich. Ich hab mal gehört, dass die sogar weniger Steuern zahlen. Ich kann mich nur erinnern, dass in meiner Kindheit und Jugend einfach nur zwischen Schifahrern und komischen Menschen unterschieden wurde. Angeblich kann ich schon Schifahren, seit ich gehen kann. Mit 3 Jahren bin ich schon auf Schiern gestanden! Ich war im Schulskikurs, glaube ich, in der 2ten Gruppe. Und wurde nie müde, bei jeder Gelegenheit zu betonen, dass das eigentlich ein ungerechter Zufall war, dass ich in der 2ten Gruppe und nicht in der 1ten Gruppe eingeteilt worden war.
S01E14 Wie wenig überraschend Fernsehen sein kann 30/01/2003
S01E15 Es geht um SEX! 05/02/2003
S01E16 Pantophobie 13/02/2003
S01E17 Am Anfang war das Wort. 20/02/2003
S01E18 Sex Sex Sex Sex Sex!!! 06/03/2003
S01E19 Angst vor der Zukunft? 13/03/2003
S01E20 Listen, Wetten und das Frühjahr 20/03/2003
S01E21 Freunde? Haben Sie welche? 27/03/2003
S01E22 Was ist Kunst??? 03/04/2003
S01E23 Fernsehen! Fernsehen! Fernsehen! 10/04/2003
S01E24 Wollen Sie mehr über Ostern wissen? 17/04/2003
S01E25 Lügen 24/04/2003
S01E26 Bin ich jetzt alt? 15/05/2003
S01E27 Blühender Wahnsinn 22/05/2003
S01E28 Vatertag 05/06/2003
S01E29 Vorbeugemassnahmen für Wintergrippe 12/06/2003
S01E30 Graue Haare 26/06/2003
S01E31 Der 11. September! 11/09/2003
S01E32 Western – Ein Mann muß tun was ein Mann tun muß! 18/09/2003
S01E33 Man ist was man isst… 25/09/2003
S01E34 Haben Sie eine Karriere vorzuweisen? 02/10/2003
S01E35 Haben Sie es gerne französisch? 00/00/0000
S01E36 You've gotta fight - for your right - to PAAAAAARTY! 16/10/2003 Eingeladen haben wir Blondie, Uma Thurmann und Quentin Tarantino - die ein bisschen über ihren neuen Film KILL BILL reden - und den österreichischen Elektroniker Hubert Mauracher. Wir feiern eine tolle Samstag-Abend-Privat Party in der Wohnung eines Freundes. Es gibt jede Menge Bier, Zigaretten, einen DJ und tolle TänzerInnnen. Und was wir abschliessend noch unbedingt bemerken möchten ist, dass es bei Partys wie beim Sex ist: Nicht die Quantität sondern die Qualität ist entscheidend.
S01E37 Schlafen ist gesund und macht schön!!! 23/10/2003
S01E38 Morgen ist Weltspartag 30/10/2003
S01E39 Die Geschichte der Menschheit in 25 Minuten.... 06/11/2003
S01E40 Wer ist der „James Last“ von Brasilien? 13/11/2003
S01E41 Eine Million Euro 20/11/2003
S01E42 Schifahrer und Ihre Rechte (dup: same as #13?) 00/00/0000
S01E43 Pop 04/12/2003
S01E44 Historische Romane und die „Geschichte“! 11/12/2003
S01E45 Schmerzen 18/12/2003
S01E46 Er ist einer von uns. 08/01/2004
S01E47 Familienfeste 15/01/2004
S01E48 Einfallslos!?! 22/01/2004
S01E49 Haben auch Sie auch Grundstück am Mond? 29/01/2004
S01E50 Wir feiern die 50. Ausgabe der „Sendung ohne Namen“! 05/02/2004
S01E51 Die Deutschen 12/02/2004
S01E52 Tittytainment 26/02/2004
S01E53 Wer bin ich? Was bin ich? Bin ich? 04/03/2004
S01E54 Wie lange ist ein Tag 11/03/2004
S01E55 Die Evolution des Arbeitsplatzes 00/00/0000
S01E56 Meine Apologie!!! 25/03/2004
S01E57 Allergien 01/04/2004
S01E58 Spezial–Festivalzeit Teil 1 13/08/2004
S01E59 Spezial–Festivalzeit Teil 2 20/08/2004
S01E60 Mainstream 23/09/2004
S01E61 Extremismus 30/09/2004
S01E62 Gastfreundschaft 07/10/2004
S01E63 Pop und Langsamkeit 14/10/2004
S01E64 Arroganz 21/10/2004
S01E65 Wie fühlt es sich an ein Huhn zu sein? 28/10/2004
S01E66 Die 60er Jahre 04/11/2004
S01E67 Krieg und Frieden! Teil 1 11/11/2004
S01E68 Wien, nur Wien 00/00/0000
S01E69 Die größten Erfinder und Erfindungen 02/12/2004
S01E70 Thomas Bernhard als Gast 09/12/2004
S01E71 Krieg und Frieden! Teil 2 16/12/2004
S01E72 Schönheit 13/01/2005
S01E73 Ich bin unzufrieden 00/00/0000
S01E74 Fernsehen und Revolution! 00/00/0000
S01E75 Die Stimme aus dem Off zum Jubiläum 13/10/2005
S01E76 Unbeliebte Tiere 20/10/2005
S01E77 Das Sehen 00/00/0000
S01E78 Liebe und Melancholie 03/11/2005
S01E79 Weg 10/11/2005
S01E80 Ahnenforschung 17/11/2005
S01E81 Der freie Wille 24/11/2005
S01E82 Österreich 01/12/2005
S01E83 Das schlechte Gewissen 15/12/2005
S01E84 Schenken 22/12/2005
S01E85 Binsenweisheiten 12/01/2006
S01E86 Superstars 00/00/0000
S01E87 Älter werden 26/01/2006
S01E88 Globalisierung 02/02/2006
S01E89 Fasching 09/02/2006
S01E90 Der liebe Gott hat einen Tagtraum 02/03/2006
S01E91 Urlaub im Winter 00/00/0000
S01E92 Tierliebe 16/03/2006
S01E93 Er hat’s nicht leicht der Fußball–Teil 1 00/00/0000
S01E94 Er hat’s nicht leicht der Fußball–Teil 2 00/00/0000
S01E95 Wiederholungen 00/00/0000
S01E96 Freier Wille (dup: same as #81?) 12/10/2006
S01E97 Wie konservativ sind wir 00/00/0000
S01E98 Ersatz 02/11/2006
S01E99 Romantik 00/00/0000
S01E100 Silvester Special 00/00/0000
S01E101 100. Sendung ohne Namen 00/00/0000
S01E102 Bildung 00/00/0000
S01E103 Klimawandel 25/01/2007
S01E104 Fasching Special 08/02/2007
S01E105 Sie 00/00/0000
S01E106 Das Paradies 00/00/0000
S01E107 Wer ist Schuld an der Popmisere in Österreich? 00/00/0000
S01E108 Copy & Paste 00/00/0000
S01E109 Witze 00/00/0000
S01E110 Schluss machen 00/00/0000
S01E111 Werbung 00/00/0000
S01E112 Hikikumori 00/00/0000
S01E113 Abschied 00/00/0000
S02E01 Die Welt im Taumel 00/00/0000 Sind Ameisen bereits Vorboten des Weltuntergangs? Wie hoch war das Privatvermögen von Bokassa? Was versteht man unter Pornokratie und was fand man in der alten Holzkiste von Joanna Southcott?
S02E02 Zitate 00/00/0000 Zitate! Das Salz in der Sprachsuppe der Bildungsbürger. Schmücken sie ihre Konversationen mit geflügelten Worten, untermauern sie ihre Argumente mit treffsicheren Sinnsprüchen und überraschen sie ihre Gesprächspartner mit den Sätzen berühmter Persönlichkeiten. Zitate! Zitat aus der heutigen Sendung ohne Namen: "Zitate verwenden nur diejenigen, die zu faul sind sich eigene Gedanken zu machen." Zitat, Ende
S02E03 Inseln 00/00/0000 Ist es wirklich wichtig, welche drei Gegenstände man auf eine Insel mitnimmt oder geht es nicht darum, welche Insel? Und wie definiert sich Insel überhaupt? Warum ist Großbritannien eine Insel und Australien ein Kontinent? Warum ist der Nordpol kein Kontinent? und ist Österreich wirklich eine Insel der Seligen?
S02E04 Political Correctness 00/00/0000 Es geht ein Gespenst um in Europa - die Political Correctness. Sie ist die Tugend ohne Gott: Was darf ich essen, trinken, sagen, rauchen? Angeblich gilt bei uns ja der Gleichheitsgrundsatz, trotzdem gibt es immer mehr Opfer - oder zumindest solche, die sich so fühlen.
S02E05 Europa 00/00/0000 Ob Europa sich nun vom griechischen "eyris" für "weit" und "ops" für "Sicht, Gesicht" herleitet oder vom phönizischen "erob" für "Nacht, Dunkel", das müssen auch weiterhin die Sprachwissenschaftler untereinander ausmachen. Die Sendung ohne Namen kümmert sich in der Zwischenzeit um den bunten Rest, der unseren Halbkontinent und die Europäische Union so liebenswert und unausstehlich macht.
S02E06 Gemütlichkeit 06/11/2012
S02E07 Bärte 13/11/2012
S02E08 Rausch 00/00/0000
S02E09 Alter 27/11/2012
S02E10 Fortschritt 04/12/2012
S02E11 Humor 11/12/2012
S02E12 Generationen 18/12/2012
S02E13 Musik 08/01/2013
S02E14 Angenommen 00/00/0000
S02E15 Himmel 16/04/2013
S02E16 Kreuzzug 23/04/2013
S02E17 Eskapismus 30/04/2013
S02E18 Paradox 07/05/2013
S02E19 Halluzinationen 21/05/2013
S02E20 Müdigkeit 28/05/2013
S02E21 Amerika 04/06/2013
S02E22 Lärm 11/06/2013
S02E23 Chaos 18/06/2013
S02E24 Gesichter 25/06/2013

Les critiques & échangesDiscussions et débats sur la série